It's a string thing #138 "Citrus"

Diese Woche hat Adele Bruno uns in ihrer Aufgabe viel Freiheit gelassen. Es gab keinen festgelegten String sondern nur die Vorgabe, ihr neues Muster Citrus zu verwenden. Da sich dieses auch als string eignet, den man mit anderen Mustern ausfüllen könnte, war dies also EINE von vielen Optionen.

 

This week Adele Bruno gave us much freedom with her challenge. We should use her new pattern Citrus - either as a string or just as a pattern or whatever idea we might come up with.

 

Ich war in der letzten Woche sehr erkältet, also konnte ich gut eine Portion Zitrusfrucht gebrauchen. Ich habe also ein paar Scheiben Zitrone auf meine Kachel gelegt und diese mit ein paar anderen Mustern kombiniert. Gleichzeitig habe ich erstmals sogenannte "dewdrops" eingesetzt - das sind mit Bleistift aufs Blatt gezauberte Wassertropfen, die schimmern und das darunter liegende Muster wie eine Lupe vergrößern. Das hat ganz gut geklappt fürs erst Mal, finde ich.

 

I suffered a severe gripal infect last week, so I could use some Citrus. I placed some slices of lemon on my tile and decorates them with some other patterns. At the same time I tried to create some dewdrops. And I think this worked beautifully considdering this was my first try!

patterns: citrus, lotus pods, tripoli, copada, diskbee
patterns: citrus, lotus pods, tripoli, copada, diskbee

Ich finde Citrus ist - in der Form wie ich es verwendet habe - kein rechtes Zentangle-Muster. Es ist viel zu bildlich und naturgetreu. Aber Spaß gemacht hat es doch! Und das zusätzliche Vitamin C hat auch gut getan.

 

I think Citrus in the way I used it looks far too realistic for a real "Zentangle"-pattern, but tangling was much fun. And I'm already feeling better from the additional vitamin C.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Beate Winkler (Montag, 04 April 2016 09:38)

    wow, das sieht ja klasse aus. Gute Besserung, liebe Henrike, und bis bald.