Fr

06

Jun

2014

tangle pattern "Crux"

Neulich habe ich das Muster Crusade geübt und mit Variationen gespielt. Dabei ist dieses neue Muster entstanden, für das sich gleich wiederum eine Vielzahl von Varianten angeboten haben.

Ich habe es "Crux"genannt wegen der Nähe zu Crusade, aber auch weil die Krux an diesem Muster das Kreuz ist. Zwar liegen die Kreuze immer im Hintergrund und die Blätter darüber, aber die Schönheit des Musters steht und fällt mit der Regelmäßigkiet dieser Kreuze. Schöne Schattierung bringt sie besonders zur Geltung.

Viel Freude mit "Crux"!!

 

7.5.14 Eben erfahre ich von Linda Farmer, dass "Crux" als Variation von 4 Corners zu werten ist und tamit kein neues Muster. Stimmt, die sind sich sehr ähnlich. Das kannte ich noch nicht. Aber die Betonung des Kreuzes ist dennoch eine schöne Variation. Und deshalb lasse ich es stehen. :)

 

17.7.14 Das Muster Crux wurde am 7.7. für die Diva Challenge von Laura Harms ausgewählt. Hier kann man (wenn man weit genug heruntergescrollt hat - nicht aufgeben) die Ergebnisse sehen. Über 100 Kacheln aus der ganzen Welt mit meinem Muster Crux sind zu bewundern!!!!

 
Recently I've been practicing the pattern Crusade and played with variations. In the course of this, a new pattern has emerged and this one again offered lots of variations.

I have called it "Crux" because of its closeness to Crusade, but also because the crux of the matter with "Crux" is the cross. Although the cross is always in the background and the leaves lie on top of it, the beauty of the pattern stands and falls with the evenness of the crosses. Shading adds to the beauty of "Crux".

Have fun with "Crux"!
 
7.5.14 Linda Farmer just gave me the information that Crux is not a new pattern but a variation of 4 Corners, which I didn't know. She's right, but the emphasis on the cross is still a nice variation, so enjoy.
 
17.7.14 Laura Harms chose Crux for the Diva Challenge on 7th of July. Here you can see more than 100 tiles from all over the world. All of them have my pattern crux in them!!! (You have to scroll quite a bit. Don't give up ..... down down down.)

Variationen entstehen, indem die Blätter und die Balken der Kreuze breit oder schmal gezeichnet werden. Durch verschiedene Kombinationen, Schraffuren, Verzierungen etc. entstehen immer wieder ganz unterschiedliche Wirkungen.

Hier ist meine erste Kachel, auf der ich Crux verwendet habe. Ich habe sie für die Diva Challenge #170 gezeichnet.

 

This is my first tile with crux. I did it for the diva challenge #170.

Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    Anya Lothrop, CZT (Montag, 09 Juni 2014 21:58)

    Hey, Henrike,
    super schön! Ich bin begeistert!!
    :-)
    Anya

  • #2

    Anya Lothrop, CZT (Montag, 09 Juni 2014 22:00)

    Ach so, ja, und es gefällt mir wesentlich besser als 4 Corners!

  • #3

    Anna Mayer (Montag, 07 Juli 2014 22:39)

    Ein wunderschönes Muster!
    Ich muss es noch üben für das Diva Challenge #175.

  • #4

    Claudia (Dienstag, 08 Juli 2014 14:40)

    Super Tangle-Muster, vielen Dank! Und Glückwunsch zur Diva-Challenge :-)

  • #5

    tina hunziker (Dienstag, 08 Juli 2014 23:54)

    oh, mir gefällt das muster sehr, freue mich auf morgen, dann mache ich hoffentlich das zentangle für den weekly challenge#175....sonst eben übermorgen:-)

  • #6

    LonettA (Sonntag, 13 Juli 2014 18:33)

    Ich finde dein Muster "Crux" wunderschön und viel pfiffiger als "4-corners"! Hat sehr viel Spaß gemacht, damit zu spielen!
    Herzlichen Glückwunsch zur Auswahl det UMT-Challenge der Diva diese Woche! Es ist wirklich ein würdiges Muster!
    LG, LonettA

  • #7

    Ela Rieger (Freitag, 13 November 2015 12:11)

    Meinen Vorrednerinnen kann ich mich nur anschließen. Das Muster sieht nicht nur wundervoll aus, sondern hat für mich auch einen schönen Flow. Danke Dir. :-)

  • #8

    Anita A Westin (Mittwoch, 04 Mai 2016 10:01)

    Ein wunderschönes Muster! Danke!